Felsenmeer im Odenwald - der Strom aus Steinen #282

44 Views · Published on Mon, 01 July 2019 · ODENWALD.TV

Schon seit längerem wollten wir im Odenwald das Felsenmeer besuchen, schon allein, weil es dort auch einige kleine Boulderfelsen gibt. Wir haben kurz die Videokamera eingeschaltet und ein paar Fotos gemacht, damit ihr dieses interessante Naturphänomen auch sehen könnt - es lohnt sich! (Abgesehen davon, dass der Parkplatz 4 Euro kostet!!!) Zur Entstehung des Felsenmeer zitiere ich weiter unten (nach den Links) Wikipedia, das übersteigt nämlich meine geologischen Kenntnisse bei weitem ;-) . Viel Spaß! Den Bericht von Katharina findet ihr hier: https://blog-am-limit.blogspot.com/2019/07/ab-in-die-fluten-ein-tag-im-felsenmeer.html ► Abonnieren: https://www.youtube.com/user/Dangerfreak70?sub_confirmation=1 (Glocke nicht vergessen!) ► Tourenberichte von Katharina: http://blog-am-limit.blogspot.com/ ► DF's Webseite / FAQs: https://df-outdoorvideos.blogspot.com Die Entstehung des Felsenmeers - aus Wikipedia: ======================================== "Die ältesten Gesteine des Kristallinen Odenwaldes sind vermutlich über 500 Millionen Jahre alt. Im Erdaltertum (Paläozoikum) teilten sich vor 380 bis 340 Millionen Jahren zwei große Urkontinente den Planeten. Infolge der Kontinentaldrift bewegten sich die beiden Großkontinente aufeinander zu und begannen miteinander zum Urkontinent Pangaea zu verschmelzen. Der Odenwald ist das Ergebnis der Subduktion eines kleineren Kontinents im Zuge der Verschmelzung beider Urkontinente. Zu dieser Zeit befand sich das Gebiet des heutigen Odenwalds in etwa auf Höhe des Äquators. Der in die Subduktionszone gedrückte Kontinent wurde in der Zone des Oberen Erdmantels aufgeschmolzen. Die Gesteinsschmelzen stiegen nun langsam aus der Tiefe auf, kühlten sich in der Erdkruste ab und bildeten dabei Plutonite. Die Felsenmeere am Felsberg bestehen aus Quarzdiorit. Dieses kristalline Gestein gehört zur Gruppe der Granitoide und besteht aus den Mineralien Feldspat, Pyroxen, Hornblende und Quarz. Der in etwa 12 bis 15 Kilometer Tiefe entstandene Quarzdiorit brauchte gut 10 Millionen Jahre um sich abzukühlen. Gesteinskörper die sich abkühlen schrumpfen und reißen. Im jüngeren Erdmittelalter wurde der Odenwald durch einen weltweiten Anstieg des Meeresspiegels überschwemmt und von Ablagerungen überdeckt. Es dauerte bis in das Tertiär, das mehrere Kilometer starke Deckgebirge abzutragen. Das Aufsteigen dieses mächtigen Quarzdiorit-Intrusivkörpers bis an die Oberfläche wurde durch das Einbrechen des Rheingrabens vor etwa 50 Mio. Jahren und der damit einhergehenden Beugung der Grabenränder unterstützt. Risse und Klüfte im Gestein vertieften sich weiter und zerteilten schließlich das Gestein in quaderförmige Blöcke, die nun an der Oberfläche der intensiven chemischen Verwitterung des subtropischen Klimas ausgesetzt waren. Die Verwitterung erreichte selbst tief liegendes Gestein und bewirkte die Zersetzung der Gesteinsblöcke, hauptsächlich an den Rändern. Um die Blöcke herum versammelte sich der Verwitterungsschutt, ein Gemisch aus Kies und Tonmineralien, der Verwitterungsgrus. Während der letzten Eiszeit vor etwa 12.000 Jahren befand sich der Odenwald in einer Zone des Permafrostes und war nicht vom Eispanzer bedeckt. In den wärmeren Jahreszeiten konnte der Boden ein Stück weit auftauen und Wasser umspülte die Felsblöcke. Der Granit-Grus wurde ausgewaschen und das in den Rissen und Klüften gesammelte Wasser gefror in den Wintermonaten. Mit dem Zurückweichen der Frostgrenze am Ende der Eiszeit kamen die nun freigelegten Blöcke in Bewegung, glitten die Täler hinab und bildeten das Felsenmeer. Der Verwitterungsprozess, der den Gesteinsblöcken ihr typisches Aussehen verleiht, wird in der Geologie als Wollsackverwitterung bezeichnet." =================================================== --- [Tags: Klettern,Bergsteigen,Wandern,Dangerfreak,DF-OutdoorVideos,OutdoorVideos,Outdoor,Videos,Ausrüstung,Equipment,Gear,Abenteuer,Trekking,Wildnis,Natur,Deutschland,Odenwald,Lautertal,Felsenmeer,Reichenbach ]

Zufällige Videos

Streiflichter aus der Kreisstadt Buchen

Streiflichter aus der Kreisstadt Buchen

5 months ago
254

Ein Werbevideo das vor über 40 Jahren gedreht wurde. Voller alter Stadtansichten und – aus heutiger Sicht – lächerlicher Kommentare (man beachte die Formulierungen und die “modernen Arbeitsplätze”). Die Aufnahmen dürften ins Jahr 1970 oder 1971 fallen, Käfer und andere...

Odenwald - Bushcraft. Tagestour 1

Odenwald - Bushcraft. Tagestour 1

7 months ago
539

Lagerbau: Feuerreflektor, Hackklotz, Pfannenhalterung, Sitzbank, Steintisch. Odenwald-Bushcraft   Am 24.02.2019 veröffentlicht

Uffbasse, auf dem Stoanischer Fasnachtsumzug wird geschossen /...

Uffbasse, auf dem Stoanischer Fasnachtsumzug wird geschossen /...

5 months ago
178

Auszug vom Fastnachts-Umzug in Ober-Abtsteinach 2019 / A short excerpt from the yearly carnival parade in the German village of Abtsteinach in the Odenwald region of southern Hesse

Wir sind die Ourewälder.wmv

Wir sind die Ourewälder.wmv

5 months ago
306

Die Odenwälder , Hessen lied, Hessen ,Apfelwein,

Odenwälder Mundart Mer sinn al vum Ourewold

Odenwälder Mundart Mer sinn al vum Ourewold

5 months ago
281

Odenwälder Mundart

Der Wildeleutestein - Sagenhafter Südwesten | Odenwald

Der Wildeleutestein - Sagenhafter Südwesten | Odenwald

5 months ago
264

Viele Geschichten ranken sich um sie: Mal sind sie böse, mal hilfreich und lieb. Wer sind die wilden Leute, die in den Wäldern des Odenwalds hausen?

RON TOUR in Mosbach | RON TV |

RON TOUR in Mosbach | RON TV |

5 months ago
369

Wir waren wieder RON-Tour, diesmal in Mosbach. Was Oliver Sequenz dort erlebt habt seht ihr im Beitrag. Wie findet ihr das? Schreibt es uns gern in die ...

Magische Holzstücke - Magic pieces of wood

Magische Holzstücke - Magic pieces of wood

7 months ago
373

Share with your friends.. __ #Ocrafts #5minutecrafts ___Thanks for watching..

Unimog 401 aus dem Odenwald nach 20 Jahren Standzeit

Unimog 401 aus dem Odenwald nach 20 Jahren Standzeit

3 weeks ago
28

#Unimog Motor OM636 | Schönes Fahrzeug, hat sogar noch die Orginalen Winker, ziemlich selten und teuer. Die Stoßstange ist mal getauscht worden sowie der Motor, Kompressor und Kühler wurde dann meistens mit getauscht. #koogle me @ http://Odenwald.TV    

DAS FESTIVAL SOUND OF THE FOREST 2016

DAS FESTIVAL SOUND OF THE FOREST 2016

4 months ago
367

Das Sound of the Forest Festival im Odenwald zieht rund 5000 Besucher zum Marbachstausee – UND IST damit,  bis auf ein paar Tagestickets, MEIST ausverkauft. Von Hip Hop über Ska, Punk, Rock und Indie – musikalisch ist die Geschichte ziemlich durchgemixt.... Im Jahr des Videos 2016 lockte...

Odenwald Werbefilm vs Realität - Review

Odenwald Werbefilm vs Realität - Review

8 months ago
1,216

In der Werbung werden Dinge oft besser dargestellt, als sie in der Realität tatsächlich sind. Das ist die Natur von Werbung. In diesem gut produzierten Werbefilm ist das natürlich nicht anders. Der Odenwald - nur ein Fetisch des lokalen Geldadels, oder tatsächlich ein Mythos? Mein Kanal mit allen...

Festival des deutschen Films 2019: "Es geht ein dunkle Wolk...

Festival des deutschen Films 2019: "Es geht ein dunkle Wolk...

3 weeks ago
221

Filmrezension: Festivaldirektor Dr. Michael Kötz & Dr. Josef Schnelle über den nominierten Film von Oliver Wörner (www.BadKoenig.com) mit dem Titel "Es geht ein dunkle Wolk herein" (Schnitt: Helmut Herbst). #koogle me Wortarm, in den Bildern sich selbst erzählend, schwelgt...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •