Felsenmeer im Odenwald - der Strom aus Steinen #282

254 Views · Published on Mon, 01 July 2019 · ODENWALD.TV

Schon seit längerem wollten wir im Odenwald das Felsenmeer besuchen, schon allein, weil es dort auch einige kleine Boulderfelsen gibt. Wir haben kurz die Videokamera eingeschaltet und ein paar Fotos gemacht, damit ihr dieses interessante Naturphänomen auch sehen könnt - es lohnt sich! (Abgesehen davon, dass der Parkplatz 4 Euro kostet!!!) Zur Entstehung des Felsenmeer zitiere ich weiter unten (nach den Links) Wikipedia, das übersteigt nämlich meine geologischen Kenntnisse bei weitem ;-) . Viel Spaß! Den Bericht von Katharina findet ihr hier: https://blog-am-limit.blogspot.com/2019/07/ab-in-die-fluten-ein-tag-im-felsenmeer.html ► Abonnieren: https://www.youtube.com/user/Dangerfreak70?sub_confirmation=1 (Glocke nicht vergessen!) ► Tourenberichte von Katharina: http://blog-am-limit.blogspot.com/ ► DF's Webseite / FAQs: https://df-outdoorvideos.blogspot.com Die Entstehung des Felsenmeers - aus Wikipedia: ======================================== "Die ältesten Gesteine des Kristallinen Odenwaldes sind vermutlich über 500 Millionen Jahre alt. Im Erdaltertum (Paläozoikum) teilten sich vor 380 bis 340 Millionen Jahren zwei große Urkontinente den Planeten. Infolge der Kontinentaldrift bewegten sich die beiden Großkontinente aufeinander zu und begannen miteinander zum Urkontinent Pangaea zu verschmelzen. Der Odenwald ist das Ergebnis der Subduktion eines kleineren Kontinents im Zuge der Verschmelzung beider Urkontinente. Zu dieser Zeit befand sich das Gebiet des heutigen Odenwalds in etwa auf Höhe des Äquators. Der in die Subduktionszone gedrückte Kontinent wurde in der Zone des Oberen Erdmantels aufgeschmolzen. Die Gesteinsschmelzen stiegen nun langsam aus der Tiefe auf, kühlten sich in der Erdkruste ab und bildeten dabei Plutonite. Die Felsenmeere am Felsberg bestehen aus Quarzdiorit. Dieses kristalline Gestein gehört zur Gruppe der Granitoide und besteht aus den Mineralien Feldspat, Pyroxen, Hornblende und Quarz. Der in etwa 12 bis 15 Kilometer Tiefe entstandene Quarzdiorit brauchte gut 10 Millionen Jahre um sich abzukühlen. Gesteinskörper die sich abkühlen schrumpfen und reißen. Im jüngeren Erdmittelalter wurde der Odenwald durch einen weltweiten Anstieg des Meeresspiegels überschwemmt und von Ablagerungen überdeckt. Es dauerte bis in das Tertiär, das mehrere Kilometer starke Deckgebirge abzutragen. Das Aufsteigen dieses mächtigen Quarzdiorit-Intrusivkörpers bis an die Oberfläche wurde durch das Einbrechen des Rheingrabens vor etwa 50 Mio. Jahren und der damit einhergehenden Beugung der Grabenränder unterstützt. Risse und Klüfte im Gestein vertieften sich weiter und zerteilten schließlich das Gestein in quaderförmige Blöcke, die nun an der Oberfläche der intensiven chemischen Verwitterung des subtropischen Klimas ausgesetzt waren. Die Verwitterung erreichte selbst tief liegendes Gestein und bewirkte die Zersetzung der Gesteinsblöcke, hauptsächlich an den Rändern. Um die Blöcke herum versammelte sich der Verwitterungsschutt, ein Gemisch aus Kies und Tonmineralien, der Verwitterungsgrus. Während der letzten Eiszeit vor etwa 12.000 Jahren befand sich der Odenwald in einer Zone des Permafrostes und war nicht vom Eispanzer bedeckt. In den wärmeren Jahreszeiten konnte der Boden ein Stück weit auftauen und Wasser umspülte die Felsblöcke. Der Granit-Grus wurde ausgewaschen und das in den Rissen und Klüften gesammelte Wasser gefror in den Wintermonaten. Mit dem Zurückweichen der Frostgrenze am Ende der Eiszeit kamen die nun freigelegten Blöcke in Bewegung, glitten die Täler hinab und bildeten das Felsenmeer. Der Verwitterungsprozess, der den Gesteinsblöcken ihr typisches Aussehen verleiht, wird in der Geologie als Wollsackverwitterung bezeichnet." =================================================== --- [Tags: Klettern,Bergsteigen,Wandern,Dangerfreak,DF-OutdoorVideos,OutdoorVideos,Outdoor,Videos,Ausrüstung,Equipment,Gear,Abenteuer,Trekking,Wildnis,Natur,Deutschland,Odenwald,Lautertal,Felsenmeer,Reichenbach ]

Zufällige Videos

Das Bürgstädter Schauspiel Michelswasser - meine-news.TV

Das Bürgstädter Schauspiel Michelswasser - meine-news.TV

10 months ago
582

Ein grantiger Müller und ein drohendes Unglück: Bürgstadt hat die Geschichte des Michelswassers in einem aufwendig inszenierten Stück zu neuem Leben erweckt. In einer Live-Aufzeichnung hat die Gemeinde das Spektakel festgehalten. meine-news.TV gibt euch einen Einblick.\n\nWeitere Informationen findest du unter...

2019-FURTH/ODENWALD FESTZUG

2019-FURTH/ODENWALD FESTZUG

5 months ago
206

Défilé à Fürth/Odenwald pour le 50ème anniversaire du jumelage avec Thizy les Bourgs.

Landratsamt Neckar Odenwald Kreis verbietet youtube Videos zur...

Landratsamt Neckar Odenwald Kreis verbietet youtube Videos zur...

3 weeks ago
85

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis dreht durch! Behauptet zu Youtube, dass man eine gerichtliche Entscheidung hätte, die meine Videos zur Umschreibung von EU Führerscheinen in Deutschland verbietet! Völliger Blödsinn! Der zuständige Sachbearbeiter hat inzwischen einen netten Brief vom...

Ölverlust bei Windkraftanlage im Odenwald (Windpark Hainhaus)...

Ölverlust bei Windkraftanlage im Odenwald (Windpark Hainhaus)...

3 weeks ago
150

http://OREG.TV : Ölverlust bei Windkraftanlage im #Odenwald (#Windpark #Hainhaus) 01.2.2020   PLAY #VIDEO► https://t.co/TRC3JD98YS ◄ Ölverlust bei Windkraftanlage im #Odenwald (#Windpark #Hainhaus) 01.2.2020 https://t.co/GpYRJHjmgR @odwtv @uffschnitt https://t.co/TRC3JD98YS —...

Die Oigeborne Unplugged - Oaner der noch koani hot

Die Oigeborne Unplugged - Oaner der noch koani hot

10 months ago
589

Die Oigeborne - Unplugged im Sapperlot Lorsch 2017 - Oaner der noch koani hat

ELFENBEINMUSEUM ERBACH ODENWALD 2016 - BLACKBOX INSTALLATION

ELFENBEINMUSEUM ERBACH ODENWALD 2016 - BLACKBOX INSTALLATION

1 year ago
676

2016 wurde das deutsche Elfenbeinmuseum in den Räumen des Schlosses Erbach im Odenwald neueröffnet. Damit kehrte das Thema Elfenbeinkunst an seinen Ursprungsort zurück, an dem Graf Franz I zu Erbach Erbach (1754 - 1823) die Elfenbeinschnitzkunst im ausgehenden 18. Jahrhundert heimisch machte....

18. Rund im Odenwald 2011

18. Rund im Odenwald 2011

8 months ago
271

Rund 12 Minuten Video von der 18. Auflage des Radrennens "Rund im Odenwald" am 2. Juli 2011 mit Start in Erbach am Elfenbeinmuseum und Ziel in ...

Mit dem Imker auf Schwarmfang in Mömlingen - meine-news.TV

Mit dem Imker auf Schwarmfang in Mömlingen - meine-news.TV

10 months ago
614

Was tun, wenn man einen Bienenschwarm im eigenen Vorgarten entdeckt? Erstmal Rupert Rothermich rufen! meine-news.TV hat den Imker aus Mömlingen beim Schwarmfang begleitet. Außerdem erfahren wir eine Menge über die Widrigkeiten, mit denen die Honigbienen und andere Insekten heutzutage zu kämpfen haben - und wie wir...

Der odenwälder Hundeknoddel Song gesungen auf Ourewällerisch /A...

Der odenwälder Hundeknoddel Song gesungen auf Ourewällerisch /A...

10 months ago
292

Der Weschnitztaler Mundart-Barde Siggi Winkler spielt live im Odenwald sein selbstkomponiertes Lied "Der Hundeknoddel-Song". Ein Ourewäller kommt nach Woinem und wundert sich über die glatten Straßen ;-) / German folk veteran Siegfried Winkler from the Odenwald forest sings live in a Hessian tavern his...

Ourewällerisch - Kikeriki Sprachkurs Odenwald.TV

Ourewällerisch - Kikeriki Sprachkurs Odenwald.TV

12 months ago
3,226

 Die Ratten Körbel und Abrazzo aus dem Kikeriki Theater in ihrer ersten eigenen Late Night Show. Mehr Infos unter www.comedyhall.de

Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung bei Tiere in Not Odenwald 2

Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung bei Tiere in Not Odenwald 2

11 months ago
586

► Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung zu Gast bei Tiere in Not Odenwald ✔ Claudia Ludwig stellt die Tiere von TiNO vor► Tiervision - wir geben Tieren aus dem Tierschutz die Chance auf ein neues Zuhause ► Abonniere #Tiervision: https://www.youtube.com/user/Tiervisi... ► Folge Tiervision auf Facebook...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •