Portugal zeigt: Es geht auch anders...

1203 Views · Published on Tue, 05 February 2019 · Wahrheit.TV

[...] Erfolgsmodell Portugal

Die Linksregierung in Portugal, unterstützt von zwei — oh Gott! — „linksradikalen“ Parteien, hat in einem Zeitraum von drei Jahren aus einem Absturzland ein Erfolgsmodell gemacht. Es war schlicht die Aufkündigung dieses wahnwitzigen „Sparkurses“, gemeint „Austeritätspolitik“, die zum Erfolg geführt hat. Es war die Weigerung Portugals im Sommer 2016, Schäubles sogenanntes Zweites Rettungsprogramm anzunehmen, die das Land Portugal aus der sozioökonomischen Krise heraushelfen sollte. Widerstand also, den gleichen Mist mitmachen zu sollen, den Griechenland leider mitgemacht hat. Noch konkreter:

  • Die von den konservativen Vorgängerregierungen drastisch gekürzten Löhne und Renten wurden wieder erhöht.
  • Die von den konservativen Vorgängerregierungen eingeführten Sondersteuern wurden abgeschafft und diverse Steuererhöhungen zurückgenommen — und zwar jene Belastungssteigerungen, die nahezu ausschließlich die „kleinen Leute“ betrafen, zum Beispiel die Mehrwertsteuer.
  • Stattdessen führte man Steuern oder Steuererhöhungen ein, die ausschließlich von den Reichen im Lande aufzubringen waren und sind: Erbschaftssteuer zum Beispiel, Vermögenssteuer auf Großgrundbesitz. Ein Freibetrag hat sichergestellt, dass die „einfachen“ Leute mit ihren kleinen Häuschen oder normalen Wohnungen nicht betroffen sind von dieser zusätzlichen Steuerlast für die Reichen im Land.

Und was waren, was sind die Folgen dieser „klassenkämpferischen“ Politik? Massenflucht der Superreichen oder der sogenannten Funktionseliten aus diesem furchtbaren Portugal? Keineswegs! Stattdessen:

  • Binnennachfrage, Investitionen und Konsum wurden erheblich gestärkt.
  • Die Kaufkraft der Portugiesen wurde deutlich erhöht.
  • Die Arbeitslosigkeit ging auf mittlerweile nur noch 6,7 Prozent zurück.
  • Neue Beitragszahlungen für die Sozialkassen und neue Steuereinnahmen wurden dadurch generiert.
  • Das Haushaltsdefizit des Staates wurde auf 2 Prozent gesenkt, liegt also deutlich unter der EU-Stabilitätsgrenze von 3 Prozent und auch deutlich unter der Brüsseler „Vorgabe“ von 2,4 Prozent.
  • Portugal konnte frühzeitig teure Kredite an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückerstatten und verschaffte sich dadurch Möglichkeiten für weitere, für eigene Investitionen und Verbesserungen der Sozialsysteme.
  • Portugal hat damit — dieses nicht zuletzt — eine „Brandmauer“ geschaffen gegen „rechtspopulistische und faschistoide Parteien“, so ein junger Portugiese, und Portugal ist damit das einzige Land in Europa, in dem keine ultrarechte Partei existiert. Und, um den Alltag des „kleinen Mannes“ nicht auszusparen:
  • Abgesehen von der immensen Steigerung der Gewinnzahlen im Tourismusbereich — 2017 bereisten mehr als 24 Millionen Menschen das kleine Land am Westrand Europas, und Portugal registrierte während der letzten beiden Jahre Einnahmensteigerungen in diesem Bereich jeweils um mehr als 10 Prozent —, abgesehen also von den Plus-Beträgen in der Größenordnung von 15 bis 17 Milliarden Euro pro Jahr, kann auch der „kleine“ Portugiese wieder in die Kneipe gehen und seine Mahlzeiten dort einnehmen neben den Gästen aus dem europäischen Ausland! Und zuallerletzt:
  • Portugal zieht wegen seiner anti-austeritären Erfolgspolitik im wachsenden Maße auch Investoren aus dem Ausland an — etwa aus dem benachbarten Spanien, das wegen seiner Vasallentreue gegenüber den Brüsseler Vorgaben immer noch sozial, ökonomisch und politisch (mit drei rechtsextremistischen Parteien) zu kämpfen hat.

Bleibt eine Preisfrage am Schluss: Wieso hört man von diesem Erfolgsmodell im sonstigen Europa nichts? Wohlgemerkt: von einem Erfolgsmodell, das nicht mal als sozialistisch — geschweige denn, als marxistisch — bezeichnet werden kann, lediglich als einigermaßen humanitär und sozial. Wieso ignorieren die bundesdeutschen Medienberichterstatter — egal, ob im Elektronik- oder im Printbereich — dieses Erfolgsmodell einer offenkundig vor allem keynesianisch-inspirierten Wirtschafts- und Finanzpolitik?

Sollte es tatsächlich so sein (wie Kenner der bundesdeutschen Medienszene seit längerem vermuten), dass sich die Medienwelt bei uns, von Ausnahmen abgesehen, schon längst in den Händen der Neoliberalismus- und Austeritäts-Ideologen befindet?

Dann wäre und ist es in der Tat so, dass es solcher Websites wie dieser bedarf, um hinter die Kulissen zu schauen! Und es wäre ein weiteres Mal die Richtigkeit der Aussage belegt: Nicht von oben, nein, nur von unten erfasst man die politisch-gesellschaftlichen Realitäten in unseren Ländern wirklich und ganz. Man muss sich auf die Seite der „kleinen Leute“ stellen, um erfassen zu können, was die „Großen“ der Welt ihnen antun: ebenso irrsinnig wie inhuman!

+++

Mehr dazu: http://nyc.de/portugal-es-geht-auch-anders

+++

Dieser Beitrag erschien am 2.2.2019 im Rubikon.

+++

Hinweis zum Rubikon-Beitrag: Der nachfolgende Text erschien zuerst im „Rubikon – Magazin für die kritische Masse“, in dessen Beirat unter anderem Daniele Ganser und Rainer Mausfeld aktiv sind. Da die Veröffentlichung unter freier Lizenz (Creative Commons) erfolgte, übernimmt KenFM diesen Text in der Zweitverwertung und weist explizit darauf hin, dass auch der Rubikon auf Spenden angewiesen ist und Unterstützung braucht. Wir brauchen viele alternative Medien!

Zufällige Videos

Eine Rede an die Menschen in Russland | #kenfm Tagesdosis 20.2.2020 -...

Eine Rede an die Menschen in Russland | #kenfm Tagesdosis 20.2.2020 -...

8 months ago
344

Anlässlich des größten, gegen Russland gerichteten Manövers seit dem Kalten Krieg. Ein Kommentar von Jochen Mitschka. Menschen Russlands! Ich möchte gerne „liebe Freunde“ sagen, aber ich traue mich nicht. Ich möchte gerne euer Freund sein, aber ich verstehe, wenn das...

Was tun gegen Volksverdummung in Deutschland? Das Parteiensystem in...

Was tun gegen Volksverdummung in Deutschland? Das Parteiensystem in...

1 year ago
994

WWW.WAHRHEIT.TV PRESSEECHO: Andreas Popp von der Wissensmanufaktur diskutiert mit Nicolaj Gericke über das Parteiensystem in Deutschland. Dabei hält er eine von ihm diagnostizierte "Volksverdummung" für den Ursprung zahlreicher gesellschaftlicher Probleme. Allerdings hat Popp auch einen...

Meinung: Biologische Kriegsführung: #Coronavirus und der Tod aus dem...

Meinung: Biologische Kriegsführung: #Coronavirus und der Tod aus dem...

7 months ago
572

WWW.KRIEG.CO PRESSESTIMMEN Um die Herkunft des # Corona Virus ranken sich zahlreiche Gerüchte. Offizielle Stimmen aus Peking und Teheran vermuten das Pentagon als Drahtzieher. Fest steht: An biologischen Kampfstoffen wird intensiv geforscht. Ein "Unfall" scheint nur eine Frage der Zeit. von Kani...

Überbevölkerung, Bevölkerungswachstum und Familienplanung | Im...

Überbevölkerung, Bevölkerungswachstum und Familienplanung | Im...

10 months ago
338

Die Weltbevölkerung umfasst zum Ende des Jahres 2019 rund 7,71 Milliarden Einwohner. So die aktuellen Zahlen von statista.com. Siebentausend Millionen und dann noch siebenhundertundzehn Millionen Menschen – Tendenz steigend. Eine riesige Menschheitsfamilie, aber auch eine Masse, die ernährt werden will...

WICHTIG!! Wann wird Befehlsverweigerung zur Pflicht? #kenfm Corona,...

WICHTIG!! Wann wird Befehlsverweigerung zur Pflicht? #kenfm Corona,...

6 months ago
820

Wir www.Wahrheitstheoretiker.de sind keine Verschwörungstheoretiker! Was du bei uns siehst, hörst oder liest, könnte theoretisch wahr sein.   Ken Jebsen #kenfm wird verhaftet auf der nicht ohne uns Demo   Die Demokratie in Deutschland wurde durch...

HYPNOTISIERTE Massen + PROPAGANDA P. 1 - 5 // Videos by Jasinna

HYPNOTISIERTE Massen + PROPAGANDA P. 1 - 5 // Videos by Jasinna

6 months ago
477

Wir www.Wahrheitstheoretiker.de sind keine Verschwörungstheoretiker! Was du bei uns siehst oder liest, könnte theoretisch wahr sein. Videos by Jasinna :: Oft wird die Frage gestellt : "Was ist los mit den Menschen, wieso nehmen die alles hin, ... weshalb merken sie nicht was um uns...

Berlin: Heftige Proteste gegen #Corona-Tyrannei -Der Geduldsfaden...

Berlin: Heftige Proteste gegen #Corona-Tyrannei -Der Geduldsfaden...

6 months ago
243

Die Protestaktion „Nicht ohne uns“ geht weiter. Es waren mehr Demonstranten vor Ort als in den vergangenen Wochen. Das Ziel der Protest-Aktion: die Verteidigung der im Grundgesetz verankerten Rechte wie Versammlungsfreiheit und das Recht, sich frei zu bewegen. Die von öffentlicher Seite deklarierte...

Besatzungsmacht USA - Interview mit Peter Orzechowski‎

Besatzungsmacht USA - Interview mit Peter Orzechowski‎

9 months ago
264

Das Bild des souveränen und unabhängigen Deutschlands wird gern verbreitet. Dabei wird in keiner Schule gelehrt, dass die Besatzungsrechte seitens der USA nach wie vor gelten und mit ihnen die damit verbundenen Sonderrechte. Wem das bewusst ist, der wundert sich nicht über eine in den Medien...

Daniele Ganser: Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle...

Daniele Ganser: Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle...

6 months ago
317

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. Egal welche Art von...

Wahrheitstheoretiker.de: Der Verfassungsnotstand“ (RUBIKON im...

Wahrheitstheoretiker.de: Der Verfassungsnotstand“ (RUBIKON im...

6 months ago
695

Wir http://Wahrheitstheoretiker.de sind keine Verschwörungstheoretiker! Was du auf unseren Seiten und Gruppen siehst, hörst oder liest, könnte theoretisch wahr sein. Der Verfassungsnotstand Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke veröffentlicht eine Corona-Musterklage und Dr. Bodo...

Eva Herman und Andreas Popp: Unser Leben in Kanada

Eva Herman und Andreas Popp: Unser Leben in Kanada

10 months ago
448

Warum dieser Film? Häufig werden wir angeschrieben, wie alleine man sich doch fühlen muss, wenn man in den „kanadischen Wäldern“ lebt. Das Image Kanadas, hier herrsche Einsamkeit und Stille, scheint sich also immer noch hartnäckig bei manchen Leuten zu halten. Dies war der Anlass...

DANKE Fridays for Future

DANKE Fridays for Future

1 year ago
533

Eine Abrechnung mit der ersten Generation, die für mehr Steuern und höhere Preise demonstriert! Ich freue mich sehr auf das Feedback von euch. TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen aufgeklärt werden! Abonniert JETZT den Kanal für kritische Analysen, politische...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •   

Facebook Comments