Gladio: Geheimarmeen, Partisanen und "Gorillatruppen" im Odenwald (Video ab Min.14:25)

168 Views · Published on Sun, 14 April 2019 · DOKU & REPORTAGE

In Italien und Deutschland sterben in den 60er bis 80er Jahren zahlreiche Menschen bei Bombenanschlägen. Indizien belegen bestimmte Zusammenhänge, die Spuren führen zu einer geheimen Struktur namens "Gladio". Ursprünglich als Spionage- und Sabotageorganisation im Falle eines sowjetischen Angriffs gegründet, diente Gladio politischen Interessen und wird nun verdächtigt, im Umfeld rechtsradikaler Gruppen Gewalttaten im Auftrag politischer Interessen begangen zu haben. In den 60er bis 80er Jahren erschüttert eine Serie von Bombenanschlägen Italien. So sterben 1969 in Mailand 16 Menschen bei einem Bombenanschlag. Im August 1980 detoniert eine Bombe im Bahnhof Central in Bologna - 85 Menschen sterben. Im September des gleichen Jahres gibt es auch in Deutschland Bombenopfer. Beim schwersten Anschlag der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte sterben 13 Menschen auf dem Münchner Oktoberfest. Im Lauf der Jahre häufen sich die Indizien, dass diese Anschläge in einem bestimmten Zusammenhang stehen: Alle Täter kommen aus dem Umfeld rechtsradikaler Gruppen, mehrfach wird militärischer Sprengstoff benutzt. Die Spuren führen zu einer geheimen Struktur, koordiniert von der NATO und den nationalen Geheimdiensten - ohne parlamentarische Kontrolle. Ihr Name: "Stay behind", später auch "Gladio". Sie geht auf eine US-Initiative für "verdeckte Operationen" von 1948 zurück. Geheime Waffendepots werden angelegt und Agenten ausgebildet. Im Falle eines sowjetischen Angriffs auf Westeuropa sollten sie sich überrollen lassen und hinterrücks Sabotageakte und Guerillaoperationen durchführen. Doch der sowjetische Angriff blieb aus. Was aus den geheimen Strukturen wurde, ist weitgehend unbekannt. Spuren von Gladio finden sich in Italien. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Strukturen seit den 60er Jahren benutzt wurden, Regierungen an der Macht zu halten. Trotz massiver Behinderung der italienischen Justiz durch Geheimdienste und Behörden gelingt es, die Existenz von Gladio nachzuweisen. 1990 räumt der damalige italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti öffentlich ein, dass Gladio nicht nur in Italien, sondern europaweit existierte und existiert. Es wird umfassende Aufklärung gefordert - passiert ist wenig. So auch in der Bundesrepublik. Obwohl es Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Gladio und dem Attentat auf das Münchner Oktoberfest von 1980 gibt. Die Ermittlungen werden eingestellt. Die Asservate, die dank neuer, kriminaltechnischer Methoden Hinweise geben könnten, sind mittlerweile vernichtet. Haben Rechtsextremisten Gladio-Strukturen auch in Deutschland benutzt, um ihre politischen Ziele zu verfolgen? Die Frage bleibt offen. Die Wahrheit über Gladio findet sich in den Archiven - unter Verschluss. Nur deren Öffnung könnte Klarheit bringen. Aber bis heute fehlt der politische Wille zur Aufklärung. "Man musste Zivilisten angreifen, Männer, Frauen, Kinder, unschuldige Menschen, unbekannte Menschen, die weit weg vom politischen Spiel waren. Der Grund dafür war einfach. Die Anschläge sollten das italienische Volk dazu bringen, den Staat um größere Sicherheit zu bitten. [...] Diese politische Logik liegt all den Massakern und Terroranschlägen zu Grunde, welche ohne richterliches Urteil bleiben, weil der Staat sich ja nicht selber verurteilen kann." [Vincenzo Vinciguerra] 

Zufällige Videos

Niki Lauda 1949-2019 - Der Rennsport ließ ihn nie los:

Niki Lauda 1949-2019 - Der Rennsport ließ ihn nie los:

3 months ago
210

Motorsport-Legende Niki Lauda war weltweit einer der bekanntesten Österreicher. Nun ist er 70-jährig gestorben.1976 saß Niki Lauda minutenlang in einem brennenden Ferrari; 1997 und 2002 versagten seine Nieren; 2018 war seine Lunge am Ende, vermutlich als Folge des Feuerunfalls....

Handwerkskunst! Wie man ein Dach mit Schiefer deckt | DIY | Howto |

Handwerkskunst! Wie man ein Dach mit Schiefer deckt | DIY | Howto |

3 months ago
223

Für Handwerker ist sie eine besondere Herausforderung: die altdeutsche Schieferdeckung. Denn fast jede Schieferplatte muss von Hand frei zugerichtet werden. Wir haben den Dachdeckermeister Manfred Rosenkranz und seinen Sohn Samuel fünf Wochen lang begleitet. Landesschau Rheinland-Pfalz-Kanal abonnieren...

Exklusiv: Was geschah an Bord der "Sea-Watch 3"?

Exklusiv: Was geschah an Bord der "Sea-Watch 3"?

1 month ago
40

Skandal um "Parnorama" und Carola Rackete Daniel Matissek July 14, 2019 ...mehr dazu https://nyc.de/2lw3gb3   Carola Rackete und kein Ende: Seit gestern nimmt der Fall eine spektakuläre Wendung, nachdem bekannt wurde, dass sich an Bord der „Sea-Watch...

Rennlegenden - Die Tragödien |  Tragische Helden der Formel 1

Rennlegenden - Die Tragödien | Tragische Helden der Formel 1

2 months ago
21

Die Dokumentation widmet sich den tragischen Helden der Formel 1, die ihre Leidenschaft für die Geschwindigkeit mit ihrem Leben bezahlt haben. Dazu zählen etwa Ayrton Senna oder Jochen Rindt, der 1970 posthum Weltmeister wurde. ________#koogle me________ Erstmalige Ausstrahlung: 08.07.2017, 20:15 - ORF III...

Die Plastikflut - Doku 3sat

Die Plastikflut - Doku 3sat

4 months ago
299

Wieder eine Doku , die einmal mehr zeigt, wie groß unser Plastikproblem ist. Den meisten Menschen ist dies jedoch leider noch immer nicht bewusst und daher ist es entsprechend wichtig, dass dieses Thema mehr und mehr in den Medien präsent wird. Es kann nicht oft genug darüber berichtet werden. Und die...

Handwerkskunst! Wie man ein echt gutes Brot backt |

Handwerkskunst! Wie man ein echt gutes Brot backt |

3 months ago
230

"Gut Brot will Weile haben" sagt Bäckermeister Günther Weber und beschreibt damit eine der wichtigsten Zutaten seiner Kunst: Zeit. Rund 20 Stunden braucht sein Holzofenbauernbrot vom ersten Sauerteig bis zum knusprigen Laib - wir haben uns die Zeit einmal genommen. Landesschau Rheinland-Pfalz-Kanal...

Madeira: Mehrere Tote nach Busunfall

Madeira: Mehrere Tote nach Busunfall

4 months ago
527

Nach dem Unfall eines Touristenbusses auf Madeira sind mindestens 28 Menschen getötet worden.… LESEN SIE MEHR :...https://nyc.de/2DieUvX Quelle: BILD/RTP Madeira/Rui Silva/DIÁRIO de Notícias da Madeira 0:51 Min. Schweres Bus-Unglück auf der portugiesischen Insel Madeira!...

TEDi und Co. - Die dunkle Seite der Billigshops

TEDi und Co. - Die dunkle Seite der Billigshops

6 months ago
667

Ein hoher Arbeitsdruck, zahlreiche Überstunden, niedrige Löhne: Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe gegen die Kette TEDi, den Marktführer unter den deutschen Billigshops. Im Auftrag von ZDFzoom wurden TEDi-Produkte auf Schadstoffe getestet: Ein Handy-Armband wies eine zu hohe Konzentration...

WWW.HOLZFREUND.DE : Erwin Thoma ist ein Pionier in Sachen Holz  -...

WWW.HOLZFREUND.DE : Erwin Thoma ist ein Pionier in Sachen Holz -...

3 months ago
230

WWW.HOLZFREUND.DE → Kapieren, Kopieren, Kooperieren. Erwin Thoma ist ein Pionier in Sachen #Holz. Er baut in 33 Ländern Häuser, die zu 100 % aus Holz gefertigt werden. Seine Konstruktionen sind erdbebensicher. Sie erfüllen deutlich höhere Brandschutzklassen als Häuser aus Stahl und Beton...

Das Pokalwunder von Eintracht Frankfurt (kompletter hr-Film)

Das Pokalwunder von Eintracht Frankfurt (kompletter hr-Film)

6 months ago
471

Die SGE holt den DFB-Pokal! Vom Abflug der Mannschaft nach Berlin bis zur Pokalparty in der Nacht und der großen Empfangsfeier am Römer: In diesem 30-minütigen Film machen wir die Gänsehaut-Momente des Pokalsiegs von Eintracht Frankfurt noch einmal erlebbar.

Bad König Strohballenhaus - Dokumentation des Bauprozesses

Bad König Strohballenhaus - Dokumentation des Bauprozesses

5 months ago
332

WWW.BADKOENIG.COM ► Der Film dokumentiert den Bauprozess des ersten Strohballen-Wohnhauses in Hessen 2008 und erläutert anschaulich das Bauen mit Strohballen. In Eigenleistung entstand ein Haus das aus rundum ökologischen Baumaterialien besteht, geringe Ressourcen und Energie zur Herstellung verbraucht hat...

Massive Tierschutzverstöße in der Milchproduktion | REPORT

Massive Tierschutzverstöße in der Milchproduktion | REPORT

1 month ago
60

Gemeinsame Recherchen von SZ, FAKT und REPORT Mainz decken Tierquälereien in einem der größten deutschen Milchviehbetriebe auf.

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •