Sahra Wagenknecht: So würde ich unser System revolutionieren // Mission Money

46 Views · Published on Thu, 19 September 2019 · Aufstehen.TV

Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung? Und ist der Kapitalismus wirklich gefährlich? Wir haben nachgefragt bei Sahra Wagenknecht von der Linkspartei. Sie fordert eine neue Wirtschaftsordnung und kritisiert, dass manche Menschen von der Arbeit anderer leben können. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob Unternehmertum überhaupt noch möglich wäre? Abschaffen will sie das Unternehmertum nicht, aber sie will die Form verändern und erreichen, dass sich Unternehmen künftig selber gehören. Gerade hohe Ausschüttungen von Dividenden findet sie unmoralisch und sie will die Verteilung des Geldes und damit der Macht verändern. Allerdings stellt sie auch klar, dass Sozialismus nicht funktioniere und noch nie funktioniert hätte ... auch mit ihrer eigenen Zunft geht sie hart ins Gericht: Große Konzerne wie Alphabet müssten keine Steuern zahlen, weil sie starke Lobby-Arbeit machen würden und Politiker damit beeinflussten ... 

Zufällige Videos

LIVESTREAM: Das Land verändern! Aber wie? Sahra Wagenknecht und...

LIVESTREAM: Das Land verändern! Aber wie? Sahra Wagenknecht und...

3 weeks ago
101

Das Land verändern! Aber wie? Sahra Wagenknecht und Kevin Kühnert diskutieren mit Vertretern sozialer Organisationen und Bewegungen. Mittwoch ab 18:30 in Berlin und hier im Livestream!

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

4 weeks ago
43

Zu Gast: • Tobias Hans (CDU Ministerpräsident) • Stephan Weil (SPD Ministerpräsident) • Sahra Wagenknecht (Die Linke) • Dr. Mai Thi Nguyen-Kim (Chemikerin) • Prof. Dr. Christoph M. Schmidt (Ökonom) Am Freitag geht es beim Klimaschutz ums Eingemachte: Während...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

4 weeks ago
41

Carsten van Ryssen stellt die wirklich unangenehmen Fragen zu Sahra Wagenknechts neuer Sammlungsbewegung „Aufstehen“. ...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •