Cum Ex Skandal Warburg Bank Hamburg - Verdächtiger Steuerhinterzieher suchte Hilfe bei Olaf Scholz

1641 Views · Published on Sun, 06 September 2020 · DOKU & REPORTAGE

Die Privatbank Warburg hat in der Cum-Ex-Affäre offenbar versucht, Einfluss auf die Hamburger Regierung zu nehmen, um einer Steuerrückzahlung von rund 90 Millionen Euro zu entgehen.



03.09.2020 21:45 Uhr jüngste Enthüllungen der ZEIT und von Panorama im Fall der CumEx-Steuergeschäfte der Hamburger Warburg-Bank legen nahe, dass Finanzminister Olaf Scholz im Bundestag über seine Treffen mit Warburg-Bank-Inhaber Christian Olearius gelogen hat. Olaf Scholz muss lückenlos aufklären. Es drängt sich die Frage auf, warum Scholz Olearius noch getroffen hat, als gegen ihn schon wegen Steuerhinterziehung ermittelt wurde. Die Steuerpflicht ist keine Verhandlungssache mit der Politik. Zudem ist gänzlich unglaubhaft, dass er sich an den Inhalt der Gespräche nicht mehr erinnern kann. Zudem sollen die Hamburger SPD-Politiker Kahrs und Pawelczyk Bank-Chef Olearius, der wegen Steuernachfoderungen nach CumEx-Geschäften in Bedrängnis war, intensiv beraten und den Kontakt zum damaligen ersten Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz hergestellt haben. Johannes Kahrs, damals haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, soll außerdem angeboten haben, sich bei der BaFin, im Bundesfinanzministerium und bei den Mitgliedern des Cum-Ex-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags für Olearius einzusetzen. Letztlich verzichtete die Hamburger Finanzbehörde gegenüber der Warburg-Bank auf Millionen-Forderungen aus CumEx-Geschäften, zum Schaden der Steuerzahler. Nach Verjährung der ersten CumEx-Fälle bedachten Firmen aus dem Warburg-Umfeld die Hamburger SPD mit Parteispenden, vor allem Kahrs’ Kreisverband Mitte. Dieser Fall ist Futter für die Wut auf Eliten und Misstrauen in die Demokratie. Wie unter einem Brennglas kann man beim CumEx-Betrug der Warburg-Bank sehen, was Misstrauen in die Demokratie befördert: Die Enthüllungen nähren das Gefühl, dass gute Kontakte in die Politik und Spenden eine rechtsstaatliche Bevorzugung ermöglichen. Wenn Menschen gegen “die da oben” wettern, meinen sie oft auch die Verquickung wirtschaftlicher und politischer Interessen. Wenn Menschen das Gefühl bekommen, dass der Staat die wirtschaftlich Mächtigen gleicher behandelt als die weniger Mächtigen, schwindet das Vertrauen. Was hier auf dem Spiel steht, geht über den Fall Warburg hinaus. Ob als erster Bürgermeister in Hamburg oder als Bundesfinanzminister: Scholz legt sich nicht mit wirtschaftlich Mächtigen an, sondern kuschelt lieber mit ihnen. Im Kampf gegen Steueroasen und Steuervermeidung auf europäischer Eben hat Scholz auch nichts Positives zu verbuchen. Bis heute bremst die Regierung aus CDU/CSU und SPD in Europa in Europäische Digitalsteuer und die Steuertransparenz nach Ländern für Großunternehmen - gegen die Mehrheit der anderen Mitgliedsländer, EU-Kommission und Europäisches Parlament. Einen großen Streit zwischen SPD und CDU/CSU in der GroKo wegen dieses milliardenschweren Skandals gibt es nicht. Scholz muss jetzt reinen Tisch machen und aufklären. Doch: Die Aufklärung von Scholz’ Rolle im CumEx-Fall Warburg verbessert noch nicht die demokratischen Spielregeln, die heute einen übermäßigen Einfluss mächtiger wirtschaftlicher Interessen ermöglichen. Um das Vertrauen in die Demokratie zu stärken, brauchen wir neue demokratische Spielregeln. Dazu gehört, Unternehmensspenden ganz zu verbieten und Spenden von natürlichen Personen im Umfang zu begrenzen. Niemand darf mehr an Parteien spenden, als ein Normalverdiener oder eine Normalverdienerin sich leisten könnte. Ein anderer Punkt ist die Lobbytransparenz: Der Fall zeigt, wie dringend wir echte Lobbytransparenz brauchen. Es geht nicht, dass Lobbytreffen wie die von MdB Johannes Kahrs oder MdB Philipp Amthor nicht transparent gemacht werden. Transparenz schafft Vertrauen, deshalb brauchen wir ein wirksames Lobbyregister für den Bundestag und die Bundesregierung. Auch auf Landesebene braucht es Lobbytransparenz für die Politik, sowohl für Regierung als auch für Behörden. Es ist inakzeptabel, dass der Gesetzentwurf der GroKo zum Lobbyregister nur Minimaltransparenz schaffen soll. Denn das Lobbyregister soll für die Bundesregierung nicht gelten und einzelne Lobbytermine wie von Kahrs und Amthor weiter im Dunkeln bleiben. Wir brauchen ein echtes Lobbyregister, das den Namen auch verdient. Auch alle Bundesländer brauchen wie schon heute die EU ein verbindliches Lobbyregister. Nach meiner langen grünen Kampagne ist das Europaparlament nun das lobbytransparenteste Parlament in Europa. Die Maßnahmen haben ein Ziel: Wir müssen die Verquickung von wirtschaftlicher und politischer Macht durch striktere Regeln entflechten.

Zufällige Videos

Die Covid Impfopfer +++ Servus.TV Reportage: Im Stich gelassen (vom...

Die Covid Impfopfer +++ Servus.TV Reportage: Im Stich gelassen (vom...

2 days ago
142

+++ "Die Impfung ist gut verträglich" - für zahlreiche Menschen hat sich dieses Versprechen seitens der Politik als unrichtig erwiesen. Teilweise leiden Betroffene unter massiven Nebenwirkungen, mit denen sie häufig im Stich gelassen werden. Servus Reportage: Im Stich gelassen – die...

Filmtipp: EINE ANDERE WELT - Der Film

Filmtipp: EINE ANDERE WELT - Der Film

2 days ago
71

Medien und Politik stempeln Menschen, die die verhängten Coronamaßnahmen für überzogen halten, oftmals als Coronaleugner, Rechtsradikale, Esoteriker, Hetzer, Narren oder Schwurbler ab. Was sind das für Menschen, die an den Anti-Coronamaßnahmen-Demos teilnehmen? Die nicht geimpft sind...

Die Corona-Maßnahmen auf dem Prüfstand | doku | www.Wahrheit.TV

Die Corona-Maßnahmen auf dem Prüfstand | doku | www.Wahrheit.TV

1 week ago
34

Als im Januar 2020 der erste Covid-19-Fall in Deutschland gemeldet wurde, war noch niemandem klar, vor welchen Herausforderungen unsere Demokratie steht. Immer wieder musste in den vergangenen Monaten zwischen individueller Freiheit und Gesundheitsschutz abgewogen werden. Welche Einschränkungen sind...

Zoophilie - Sex mit Tieren

Zoophilie - Sex mit Tieren

1 week ago
54

Alfred ist zoophil. Er liebt seine Hündin. Er ist mit seiner Hündin in einer Beziehung. Er hat auch Sex mit seiner Hündin. Zoophilie wurde von der Weltgesundheitsorganisation als gestörte Sexualpräferenz eingestuft. Es ist eine sexuelle Abweichung der gesellschaftlichen Norm. Umgangssprachlich...

Die Tricks der Bestattungsbranche |  www.OREG.TV

Die Tricks der Bestattungsbranche | www.OREG.TV

2 weeks ago
172

Die deutsche Bestattungsbranche setzt im Jahr rund zwei Milliarden Euro um. Ein lukrativer Markt - auch mit schwarzen Schafen.  

Peggy March: Peggy in Berlin (Kompletter Film, alle Lieder)

Peggy March: Peggy in Berlin (Kompletter Film, alle Lieder)

2 weeks ago
51

00:00 Das ist Musik für dich 02:10 Mississippi Shuffle Boat 05:13 Was so alles geschieht auf der Carnaby Street 08:10 Interview 1 mit...

XXL Camper (1-3) Die Wohnmobilschrauber aus Südhessen |  HR Doku...

XXL Camper (1-3) Die Wohnmobilschrauber aus Südhessen | HR Doku...

3 weeks ago
61

  XXL-Wohnmobile sind ihre Leidenschaft: KFZ-Mechaniker Lesz und Micha aus Babenhausen Südhessen.     https://www.ardmediathek.de/sendung/xxl-camper-die-wohnmobil-schrauber/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8zODIyMDE2MQ/

Mit Lichtgeschwindigkeit zum Impfstoff | Doku HD | ARTE

Mit Lichtgeschwindigkeit zum Impfstoff | Doku HD | ARTE

3 weeks ago
59

Das Medizinerpaar Ugur Sahin und Özlem Türeci hat aufgrund seiner Arbeit in der Immunologie und Krebsforschung eine langjährige Erfahrung mit der mRNA-Technik, entscheidende Voraussetzung für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19. Michael Schindhelm gelingt ein intimer Blick hinter die Kulissen des...

Unheilbar krebskrank: DAS ist Antonias letzter Wunsch I 37 Grad

Unheilbar krebskrank: DAS ist Antonias letzter Wunsch I 37 Grad

4 weeks ago
50

Antonia leidet an einem Gehirntumor. Die Ärzt*innen geben ihr nur noch wenige Monate. In der kurzen Zeit, die ihr bleibt, will Antonia leben und der Welt ihre persönliche Botschaft hinterlassen.

Corona - Auf der Suche nach der Servus.Wahrheit.TV - Teil 3-2-1  mit...

Corona - Auf der Suche nach der Servus.Wahrheit.TV - Teil 3-2-1 mit...

4 weeks ago
138

Martin Haditsch:  Im dritten Teil der ServusTV Dokumentation werden u.a. Interviews mit Kollegen aus Israel, Guatemala und Kenia gezeigt, ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Frage der Immunisierung. ... https://streamable.com/5qfb0a • #Corona - Auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 3 / Full /...

Vom Odenwald nach Portugal – Bikepacking Abenteuer

Vom Odenwald nach Portugal – Bikepacking Abenteuer

1 month ago
102

Im August 2021 brach ich auf und begann meine Radreise in den Süden. Vor mir standen über 3.250 km und 33.000 Höhenmeter durch sechs...