Wie die #CoronaKrise die Globalisierung entzaubert  | Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau #09

65 Views · Published on Wed, 15 April 2020 · Aufstehen.TV

Zu den bedrückendsten Nachrichten der letzten Tage gehören für mich die #Coronavirus-Ausbrüche in mehreren Pflegeheimen, mit vielen Toten. Ich finde: Die Ausstattung von Pflegekräften und Ärzten mit nötiger Schutzkleidung muss jetzt absolute Priorität haben! Denn wenn diese sich anstecken und sich nicht ausreichend schützen können, geraten auch Pflegebedürftige oder Patienten schnell in Todesgefahr. Leider klagen etliche Kliniken, aber auch Pflegeheime, Arztpraxen und ambulante Pflegedienste immer noch über einen Mangel an Einweg-Anzügen, Masken und mehr. Mehrere Kliniken mussten bereits ihre Arbeit einstellen, weil sich Pflegekräfte und viele Patienten angesteckt haben.\n\nDerweil hat auf internationaler Ebene ein Hauen und Stechen eingesetzt: Französische Regionalpolitiker aus Regionen, in denen die Pandemie besonders wütet, beklagen sich, dass für sie bestimmte Atemschutzmasken im letzten Moment von den USA aufgekauft werden. Soll es Schutzmasken etwa nur für jene geben, die am meisten dafür bieten können? Ich finde in dieser Krise darf nicht der Profit zählen. Die Produktion und Verteilung nötiger Güter sollte stärker am Bedarf ausgerichtet werden – und wir müssen unsere Wirtschaft unabhängiger machen um weniger verwundbar zu sein. Über die Ursachen des Mangels an nötigen Gütern und die Notwendigkeit, die Globalisierung in wichtigen Teilen zurückzunehmen – darüber geht es diese Woche in meinem Video.\n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de \n\n**Quellen und weiterführende Links:**\n\nMan kann nicht verhindern, dass die Wirtschaft in der nächsten Zeit erst einmal einbrechen wird. Die Politik muss aber verhindern, dass es nun ein Massensterben kleiner und mittlerer Unternehmen gibt. Denn das, was wir jetzt verlieren, kommt nicht einfach so wieder: Die Ladenlokale, die Restaurants, die jetzt kaputt gehen, wären dauerhaft weg. Das würde die Innenstädte und das Leben in Deutschland komplett verändern. Die Politik muss alles dafür tun, dass dieser Wirtschaftseinbruch nicht dazu führt, dass viele kleine und mittelständische Unternehmen Pleite gehen und Beschäftigte arbeitslos werden. \nDie Maßnahmen der Bundesregierung sind da noch nicht ausreichend. Zwar gibt es umfangreiche Kreditgarantien der KfW, dennoch weigern sich viele Hausbanken, den Unternehmen in der Krise Kredite zu gewähren. Auch, weil viele kleinere Unternehmen absehbar gar nicht in der Lage wäre, zusätzliche Schulden in der Zukunft wieder zurückzuzahlen. Über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise diskutierte ich Sonntag Abend bei Maybrit Illner:\nhttps://youtu.be/IOqafWtTr1E \n\nBrauchen wir eine Mundschutz-Pflicht?\nMein Kommentar zur Debatte auf Facebook: \nfacebook.com/206307219386683/posts/3474156175935088/ \n\nSpiegel: Kommt nun die Maskenpflicht in Städten?\nhttps://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-massnahme-kommt-bald-die-mundschutzpflicht-in-allen-staedten-a-c3b15292-1509-414f-a6e9-1c68fb97d234 \n\nÄrzte fordern seit Tagen Herstellung von Schutzkleidung in Deutschland: \nhttps://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/johna-marburger-bund-schicken-keinen-feuerwehrmann-ungeschuetzt-in-ein-brennendes-haus-100.html \n\nMeine Rezension des neuen Buches von Thomas Piketty in der „Welt“:\nhttps://www.welt.de/kultur/literarischewelt/plus206867063/Sahra-Wagenknecht-Der-Mythos-von-der-Leistungsgesellschaft.html \nDer ganze Text kann hier auch ohne Abonnement gelesen werden: https://www.sahra-wagenknecht.de/de/article/2937.der-mythos-der-leistungsgesellschaft-thomas-piketty-kapital-und-ideologie.html \n\nnachdenkseiten: Nach Corona anders zusammenleben! Wie? Was soll anders werden?\nhttps://www.nachdenkseiten.de/?p=59593\n\nDie BBC hat einen Dossier zu globalen wirtschaftlichen Auswirkungen zusammen gestellt: https://www.bbc.com/news/business-51706225\n\nNachdenkseiten: Corona-Epizentrum Altenheim – wenn die Politik nicht handelt, droht eine Katastrophe mit Ansage\nhttps://www.nachdenkseiten.de/?p=59633 \n\nEinschätzungen und Maßnahmen-Empfehlungen beim Robert-Koch-Institut: \nwww.rki.de \n\n—— \n\nIhr findet mich im Netz: \nWebseite: https://www.sahra-wagenknecht.de\nNewsletter: https://www.team-sahra.de \nFacebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ \nTwitter: https://twitter.com/swagenknecht \n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de

Zufällige Videos

Sie überwachen alles - die globalen Supermächte Google, Amazon...

Sie überwachen alles - die globalen Supermächte Google, Amazon...

2 months ago
77

Mit einer Smartphone-App sollen ab nächstem Monat die Kontakte von Corona-Infizierten nachvollzogen werden. Welche Daten dafür gespeichert werden und wo – darüber wurde in den vergangenen Wochen viel diskutiert. Die Sorge um Datenschutz in Politik und Medien ist berechtigt, aber doch bei weitem nicht nur im...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

3 months ago
72

Nach wochenlangem Gezerre haben sich Bundesregierung und Lufthansa über ein Rettungspaket für die taumelnde Airline geeinigt. Auch wenn noch nicht alles beschlossene Sache ist: Bei den bekannt gewordenen Konditionen bleibt einem die Spucke weg! Neun Milliarden Euro Staatshilften und...

SPD: Tod durch Langeweile - #KenFM Tagesdosis 20.11.2019

SPD: Tod durch Langeweile - #KenFM Tagesdosis 20.11.2019

9 months ago
631

Ein Kommentar von Florian Kirner. Jetzt geht es also in die entscheidende Runde. Knapp 430.000 SPD-Mitglieder stimmen ab sofort in der Stichwahl über ihre künftigen Parteivorsitzenden ab. Wie unglaublich aufregend! Deutschland ist elektrisiert von diesem irren Spektakel. Nein, im Ernst: Die Suche...

Superreiche sollen für die Klimakrise zahlen.

Superreiche sollen für die Klimakrise zahlen.

7 months ago
122

Die größten 100 Konzerne der Welt produzieren zwei Drittel aller industriellen Emissionen. Sie sind verantwortlich für den Klimawandel, die Zerstörung der Umwelt und extreme Ungleichheit. Zehn Prozent der reichsten Deutschen besitzen über die Hälfte des Vermögens in Deutschland....

Coronavirus und das kaputtgesparte Gesundheitssystem | Bessere Zeiten...

Coronavirus und das kaputtgesparte Gesundheitssystem | Bessere Zeiten...

5 months ago
341

Nach tagelangem Abwiegeln hat Gesundheitsminister Spahn inzwischen eingeräumt: Deutschland stehe am Beginn einer Epidemie. Medizinische Mundschutze sind vielerorts ausverkauft, im Supermarkt sieht man Leute, die kistenweise Konserven kaufen. Nun wäre es ganz sicher unverantwortlich, Panikstimmung zu...

Soziale Existenzen schützen, nicht nur Konzerne | Bessere Zeiten –...

Soziale Existenzen schützen, nicht nur Konzerne | Bessere Zeiten –...

4 months ago
68

Habt ihr gestern Abend die Ansprache der Bundeskanzlerin zur Coronakrise geschaut? Ihr Appell war einerseits eindringlich, von der »größten Krise seit dem zweiten Weltkrieg« sprach sie. Andererseits ist es mit netten Worten für Ärzte, Pflegekräfte oder Verkäuferinnen nicht getan. Es muss auch etwas unternommen...

Erdogan, Humanitätsheuchler, neue Flüchtlingskrise | Bessere Zeiten...

Erdogan, Humanitätsheuchler, neue Flüchtlingskrise | Bessere Zeiten...

5 months ago
74

WWW.AUFSTEHEN.TV plus WWW.WOCHENSCHAU.TV : Es sind schlimme Bilder, die uns gerade von den EU-Grenzen in Griechenland und Bulgarien erreichen. Kinder hinter Tränengas-Schwaden, Menschen in wackligen Schlauchbooten, Verzweifelte und Verletzte. Der türkische Präsident Erdogan hat Zehntausende...

Lockerungen? Welchen Experten können wir trauen? | Bessere Zeiten...

Lockerungen? Welchen Experten können wir trauen? | Bessere Zeiten...

3 months ago
31

Ein ungewöhnliches Osterfest liegt hinter uns – ohne Freunde, ohne die Möglichkeit, Angehörige zu besuchen. Ich verstehe gut, dass sich viele Menschen jetzt nach einer Lockerung der Maßnahmen sehnen, die unseren Alltag so beeinträchtigen. Die Einschränkungen treffen ja nicht alle gleich: Es macht einen...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

11 months ago
467

Carsten van Ryssen stellt die wirklich unangenehmen Fragen zu Sahra Wagenknechts neuer Sammlungsbewegung „Aufstehen“. ...

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!“ „Ich lass‘ mir das nicht...

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!“ „Ich lass‘ mir das nicht...

3 months ago
334

Ab sofort treffen wir uns täglich um 20:00 Uhr, pünktlich zur Tagesschau, auf dem Balkon oder am offenen Fenster und rufen gemeinsam: "Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!" "Ich lass' mir das nicht länger gefallen!" "Mein Körper gehört mir!" Macht Krach!...

phoenix persönlich: Sahra Wagenknecht bei Alfred Schier

phoenix persönlich: Sahra Wagenknecht bei Alfred Schier

5 months ago
72

Die Forderungen der Grünen, die Grenzen zu öffnen seien „unehrlich“ und „wohlfeil“. Im Effekt führe dies dazu, dass die #AfD noch stärker werde. Sahra #Wagenknecht (Die Linke) erläutert in phoenix persönlich auch die Ursache ihres #BurnOut und spricht über ihr...

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

11 months ago
459

Zu Gast: • Tobias Hans (CDU Ministerpräsident) • Stephan Weil (SPD Ministerpräsident) • Sahra Wagenknecht (Die Linke) • Dr. Mai Thi Nguyen-Kim (Chemikerin) • Prof. Dr. Christoph M. Schmidt (Ökonom) Am Freitag geht es beim Klimaschutz ums Eingemachte: Während...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •   

Facebook Comments