Rettungs- und Konjunkturpakete: Wer gewinnt, wer bezahlt? | Bessere Zeiten –Wagenknechts Wochenschau

1746 Views · Published on Fri, 05 June 2020 · Aufstehen.TV

Nun hat die Bundesregierung also ein großes Konjunkturpaket geschnürt. Darin ist einiges, was sinnvoll und jenseits der Coronakrise überfällig ist, etwa der Kinderbonus für Eltern oder die finanzielle Entlastung der Kommunen. Doch sozial ausgewogen finde ich das Paket nicht. Was falsch läuft und warum die Aktienkurse trotz der Wirtschaftskrise schon wieder boomen, erkläre ich im heutigen Video.\n\nDie Bundesregierung hat die Chance vertan, durch kräftige Investitionen in soziale Infrastruktur und neue Arbeitsplätze das Land zukunftsfähig und sozialer zu machen. In der Pflege herrscht Personalnotstand, an Schulen und Kitas fehlen Lehrkräfte und Erzieher, in den Städten fehlt bezahlbarer Wohnraum – zur Lösung dieser Probleme trägt das Konjunkturpaket nichts bei. Dass man die größte Steuererhöhung der letzten Jahrzehnte nun befristet rückgängig machen will ist zwar erfreulich, aber diese Senkung wird allenfalls teilweise an die Verbraucher weitergeben. Zur Ankurbelung der Konjunktur und um der sozialen Spaltung entgegenzuwirken, hätte man besser niedrige Renten und Löhne sowie das Kurzarbeitergeld erhöht. Dann wäre das Geld angekommen, wo es wirklich gebraucht wird – und auch umgehend genutzt wird, anstatt nach Gieskannenprinzip viel zu verschütten mit ungewissem Erfolg. \n\nWer arm ist und keine Kinder hat, geht leer aus – das finde ich bei einem Konjunkturpaket in dieser Größenordnung schon äußerst dürftig. Zwar ist es gut, dass die Bundesregierung keine Kaufprämien für Spritfresser gewähren will, aber Elektroautos mit bis zu 6000 Euro zu fördern, ist ökologisch unsinnig und sozial ungerecht, denn nur Besserverdiener können sich ein solches Auto leisten! Die Verkehrswende wird man mit dem Paket nicht voranbringen – die zugesagten Zuschüsse für Bahn und ÖPNV reichen nicht einmal, um die Einnahmeausfälle durch die Coronakrise zu decken.\nAuch die finanzielle Situation der Kommunen bleibt schwierig, da man das Problem der Altschulden wieder einmal nicht angepackt hat. Dabei hat sich in der Krise deutlich gezeigt, wie dringend wir in die kommunale Infrastruktur investieren müssen – dazu brauchen Städte und Gemeinden allerdings finanzielle Entlastung über das Jahr 2020 hinaus. \nSchließlich stellt sich immer dringender die Frage, wer eigentlich für die Kosten dieser und vergangener Konjunktur- und Rettungspakete aufkommen soll. Wir müssen verhindern, dass am Ende die normalen Bürgerinnen und Bürger die Zeche zahlen! An einem Lastenausgleich in Form einer Vermögensabgabe für Milliardäre & Multimillionäre führt kein Weg mehr vorbei – doch das wird mit dieser Bundesregierung nicht zu machen sein.\n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de \n\n**Quellen und weiterführende Links:**\n\nDaten zu deutschen Exporten: \nhttps://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Aussenhandel/_inhalt.html#sprg229200\n\nÜberblick über die Beschlüsse der Großen Koalition\nhttps://www.tagesschau.de/inland/konjunkturpaket-115.html \n\nRangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland \nhttps://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Aussenhandel/Tabellen/rangfolge-handelspartner.pdf?__blob=publicationFile \n\nGatro-Gutscheine in Wien: \nhttps://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/gutscheine-gegen-die-corona-krise-wiener-schnitzel-fuer-alle-16769141.html\n\nAktionärsstruktur in DAX-Unternehmen: \nhttps://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/52596/aktionaersstruktur-dax\n\nWHO-Prognose: https://www.agrarheute.com/management/agribusiness/corona-krise-wto-erwartet-haesslichen-einbruch-welthandel-567284\n\nEnde der Globalisierung: https://www.manager-magazin.de/premium/globalisierung-das-coronavirus-bedroht-den-welthandel-a-2980641d-3c55-4aad-8e80-27fb9e4de382\n\nDax vom 4. Juni: https://kurse.boerse.ard.de/ard/indizes_einzelkurs_uebersicht.htn?i=159096 \n\n7,3 Millionen Deutsche in Kurzarbeit – der fatale Abwärtssog der Pandemie: https://www.welt.de/wirtschaft/article208729189/Arbeitsmarkt-7-3-Millionen-Deutsche-im-Mai-laut-Ifo-Zahlen-in-Kurzarbeit.html \n\n—— \n\nIhr findet mich im Netz: \nWebseite: https://www.sahra-wagenknecht.de\nNewsletter: https://www.team-sahra.de \nFacebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ \nTwitter: https://twitter.com/swagenknecht \n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de

Zufällige Videos

hr-Sommerinterview: Fragenlotterie mit Janine Wissler (Die Linke) |...

hr-Sommerinterview: Fragenlotterie mit Janine Wissler (Die Linke) |...

2 months ago
308

In der Fragenlotterie beantwortet Janine Wissler (Die Linke) zufällige Fragen aus unserem Lostopf – unerwartet, ungezwungen und...

Sahra Wagenknecht: Was man heute noch sagen darf? Shitstorms, Cancel...

Sahra Wagenknecht: Was man heute noch sagen darf? Shitstorms, Cancel...

5 months ago
716

“Der freie Austausch von Informationen und Ideen, der Lebensnerv einer liberalen Gesellschaft, wird von Tag zu Tag mehr eingeengt. Während wir dies von der radikalen Rechten nicht anders erwarten, breitet sich auch in unserer Kultur zunehmend eine Atmosphäre von Zensur aus: Intoleranz gegenüber...

Sahra Wagenknecht: "Nicht einschüchtern lassen!"...

Sahra Wagenknecht: "Nicht einschüchtern lassen!"...

5 months ago
714

Dass sich die Corona-Versager der Großen Koalition mit der #Bundesnotbremse einen Blankoscheck ausgestellt haben, um mindestens bis 30 Juni durchzuregieren und elementare Grundrechte außer Kraft setzen, während die großen Konzerne gemästet und von Anfang an geschont wurden, ist der...

Sahra Wagenknecht: Merkels „Bundesnotbremse“? Ein gefährlicher...

Sahra Wagenknecht: Merkels „Bundesnotbremse“? Ein gefährlicher...

5 months ago
610

WWW.AUFSTEHEN.TV UND WWW.ANSTALT.TV ZEIGEN: #CORONA #TYRANNEI #allesdichtmachen | Sahra Wagenknecht - Nun hat der Bundestag also das sogenannte Notbremsegesetz beschlossen. Aus meiner Sicht ist es ein gefährliches und hochproblematisches Gesetz: Ab einem doch sehr willkürlichen Inzidenzwert von 100 kann...

Corona Spezial - "Alles Inszenierung?" - Roland Düringer |...

Corona Spezial - "Alles Inszenierung?" - Roland Düringer |...

6 months ago
509

Hier kannst du das Format finanziell unterstützen: Paypal: http://paypal.me/aufdemrotenstuhl oder per Banküberweisung: https://bit.ly/37Qyqzo Webseite: http://www.aufdemrotenstuhl.com Facebook: http://www.facebook.com/aufdemrotenstuhl Instagram: http://www.instagram.com/aufdemrotenstuhl Twitter:...

Jerusalema auf dem Bienenmarkt-Platz Michelstadt Odenwald 7.2.2021...

Jerusalema auf dem Bienenmarkt-Platz Michelstadt Odenwald 7.2.2021...

7 months ago
653

#jerusalema #michelstadt #querdenken #koogle me Mehr dazu: ► http://protv.de/video/3bl2slrs9axc?querdenker-bodo-schiffmann-und-wolfgang-greulich-in-michelstadt-mit-jerusalema-tanz-via-wahrheittv ► http://Wahrheit.TV ► http://Aufstehen.TV ► http://Wahrheitstheoretiker.de ► http://Michelstadt.Shop ►...

#Michelstadt • Spaziergang zum Gedenken an die sterbende...

#Michelstadt • Spaziergang zum Gedenken an die sterbende...

8 months ago
608

Gelungener Spaziergang durch die Innenstadt Michelstadts mit Kerzen und Lichtern. Paul das Schlafschaf || Reichelsheim 30.01.2021 || Zweite Welle VIDEO UNTEN► Manipulation von Massen Um die Masse zu manipulieren muss man bei den dümmsten ansetzen... #Corona #Tyrannei TON EINSCHALTEN!...

#Corona #Tyrannei • Paul das Schlafschaf || Reichelsheim 30.01.21...

#Corona #Tyrannei • Paul das Schlafschaf || Reichelsheim 30.01.21...

8 months ago
634

Geschichten, die man im Odenwald erlebt ||  Lange Zeit war es still und langweilig im Odenwald. Jetzt tut sich was und immer mehr Menschen wachen auf. Aber alles in Frieden. Seit April stehen in Reichelsheim ein paar Leute und machen auf die Situation aufmerksam. Bei Wind und Wetter. Jetzt gibt es auch...

Corona-Gegner ziehen "maskenlos durch die Stadt"...

Corona-Gegner ziehen "maskenlos durch die Stadt"...

11 months ago
1,501

Fragwürdige Protestaktion in Berlin: Eine Gruppe Maskenverweigerer zog singend durch ein Einkaufszentrum. Dabei kam es zur Konfrontation mit Umstehenden und Sicherheitsleuten. Mehr dazu ► https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_88810344/berlin-corona-gegner-ziehen-maskenlos-durch-die-stadt-.html...

Sahra Wagenknecht und Thomas Middelhoff über Monopolmächte | Markus...

Sahra Wagenknecht und Thomas Middelhoff über Monopolmächte | Markus...

11 months ago
1,398

Sahra Wagenknecht, Politikerin bei der Partei „Die Linke“, äußert sich im Hinblick auf die Bundes-tagswahl 2021 zur Programmatik und zur Personalsituation in ihrer Partei sowie zur Möglichkeit eines Rot-Rot-Grün-Bündnisses. Dabei kommt das Thema „Mobbing“ im...

Schon wieder ein Kind gestorben. Masken gefährden Leben und...

Schon wieder ein Kind gestorben. Masken gefährden Leben und...

12 months ago
1,702

Schon wieder ein Kind gestorben. 13 Jahre ohne Vorerkrankungen, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erstickt weil es eine Maske getragen hat. Steht auf und tut was. Bodo Schiffmann #corona Bitte teilen und verbreiten!     

Sahra Wagenknecht * Bundestag 29.06.2020 * Zweites Corona...

Sahra Wagenknecht * Bundestag 29.06.2020 * Zweites Corona...

1 year ago
1,901

Die Linke hätte Konsumschecks bevorzugt Hilfe in der Krise mit einem Konjunkturpaket sei richtig, aber das Geld müsse zielgenau und klug dahin geleitet werden, wo es wirklich gebraucht werde, forderte Dr. Sahra Wagenknecht (Die Linke). Das leiste das Paket der Koalition leider kaum. Hilfe...