Susan Bonath: Ohne Analyse keine Lösung - Tagesdosis 18.2.2019

422 Views · Published on Tue, 19 February 2019 · Wahrheit.TV

Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/tagesdosis-18-2-2019-ohne-analyse-keine-loesung/ (!) User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew. (!) Ein Kommentar von Susan Bonath. Die Welt gleicht einer Katastrophe. Der Raubbau an der Natur zum Zweck der Profitmaximierung hat bedrohliche Ausmaße angenommen. Landstriche verwüsten, Insekten und Pflanzen sterben aus, Inseln verschwinden im Meer. Die Slums wachsen, jeder siebte Erdbewohner leidet – trotz Überproduktion – an Hunger. Kein Wunder: Die Flüchtlings- und Migranten-Ströme in Richtung der Imperien, wo volle Warenhäuser locken, reißen nicht ab. Doch die Macht schläft nicht. Immer neue Ressourcenkriege zettelt das imperialistische Bündnis aus USA und EU an. Dafür stockt Deutschland den Rüstungsetat auf. Um die Menschen in diesem Chaos gefügig zu halten, berät die Finanzwelt darüber, das Bargeld abzuschaffen. In Wahrheit tobt dieser Krieg seit vielen Jahrzehnten. Es ist ein barbarisches Gerangel um Zugriff auf Ressourcen und Märkte auf der einen sowie Verteilung, Teilhabe und soziale Rechte auf der anderen Seite. In der Peripherie hat sich längst kapitalistische Anarchie ausgebreitet, mit schlimmen sozialen Folgen. Lange bekam das deutsche Kleinbürgertum davon nicht viel mit. Mit den Flüchtlingen, der wachsenden Zahl Obdachloser unter Brücken deutscher Großstädte, mit der Wohnungsnot und der Prekarisierung des Arbeitsmarktes kommt die Ahnung: Der Kelch wird am Flecken Deutschland nicht vorübergehen. Das macht Angst und frustriert. Hände ringend suchen viele nach Lösungen – verständlich. Die einen rufen nach Abschottung Deutschlands vor all dem bedrohlichen Unheil. Manche schreiben visionäre Konzepte, zum Beispiel für ein Bedingungsloses Grundeinkommen, kurz: BGE. Andere geißeln das „verzinste Geldsystem“ als Ursache allen Übels und trommeln dafür, es abzuschaffen. Und sehr viele empören sich immer wieder aufs Neue: Warum hat Deutschlands Kriegsministerium unter Ursula von der Leyen so viel Geld für die Aufrüstung übrig, während es für Soziales angeblich nicht reicht? Viele kritisieren, die Autorin bringe nur Analysen, aber keine Lösungskonzepte. Doch sie selbst scheitern an der kapitalistischen Realität. Die Regierung tut einfach nicht, was sie fordern. Nein, tut sie auch nicht. Sie hat nämlich die Aufgabe, die Verhältnisse zu managen, und zwar im Sinne ihrer Auftraggeber. Das sind die Profiteure. Der Rest, die Masse, hat gefälligst Profite für diese Klientel zu erwirtschaften. Der Kapitalismus, in dem wir leben, funktioniert so. Er hat nur einen irrationalen Selbstzweck: Profitmaximierung in den Taschen der Besitzer der Produktionsmittel – mit allen Mitteln und allen verfügbaren Waffen. Was mit einer Regierung geschieht, die das anders sieht, sieht man unter anderem an Griechenland, Venezuela, Libyen, Syrien, der Ukraine. Die ökonomische Erpressung, das Anzetteln von Bürgerkriegen und Regimechanges gehören in den Werkzeugkasten der militärischen Großmächte. Die Geschichte, wonach der kapitalistische Staat wir alle seien, gehört ins Reich der Märchen und Mythen. Dass er das Instrument der herrschenden Minderheit ist, um die Mehrheit zu unterdrücken, zeigen auch Tausende schwerverletzte und Dutzende verstümmelte Demonstranten in Frankreich. Die Waffengewalt liegt beim Staat. Und er nutzt sie immer, wenn die bürgerliche Demokratie nicht den Interessen der Macht genügt. An diesem Staat, dessen Aufgabe es ist, das System zu verteidigen, muss erst einmal vorbei, wer es ändern will. Ein Konzept, das dies nicht berücksichtigt, mag visionär sein. Doch es ist nicht umsetzbar. Auch die BGE-Freunde scheitern an der kapitalistischen Realität. Denken wir, was geschähe, gäbe es für jeden Erwachsenen 1.000 und jedes Kind 500 Euro...weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis-18-2-2019-ohne-analyse-keine-loesung/ +++ KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln. +++ Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „Tagesdosis“ findest Du auf unserer Homepage: https://kenfm.de/tagesdosis/ +++ KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ +++ Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen. BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK https://www.kenfm.de https://www.twitter.com/TeamKenFM https://www.youtube.com/KenFM

Zufällige Videos

Andreas Popp: Respekt und Wertschätzung als Grundlage in Kanada

Andreas Popp: Respekt und Wertschätzung als Grundlage in Kanada

1 month ago
124

Seit fünfzehn Jahren veranstaltet die Wissensmanufaktur ihre fast schon legendären Kanada-Seminare. In den Sommermonaten reisen seither zahlreiche Menschen aus den deutschsprachigen Ländern auf die wunderschöne Atlantikinsel Cape Breton an der Ostküste. Die erfolgreichen Seminarwochen sind oft...

„Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket“

„Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket“

2 months ago
221

Der Publizist Helmut Markwort kritisiert in einem Artikel die Klimapläne der Bundesregierung. Demnach würde die Rechnung für den sogenannten Klimaschutz an den „ärmeren Familien“ hängen bleiben. Die Maßnahmen der Bundesregierung belasten vor allem Familien, die „jeden...

Tagesdosis 4.2.2019 - Wer die Wahrheit sagt...

Tagesdosis 4.2.2019 - Wer die Wahrheit sagt...

10 months ago
512

Ein Kommentar von Susan Bonath. Geltungssüchtig, psychisch krank, wahlweise von den Eltern, einem „PR-Manager“ oder „den Eliten“ für nicht näher benannte „geheime Vorhaben“ benutzt: Der Onlinemob speit Hass und Galle. Abgesehen hat er es auf eine 16jährige...

Eva Herman: Erziehung zum deutschen Selbsthass

Eva Herman: Erziehung zum deutschen Selbsthass

3 months ago
173

Wie macht man aus einem Volk eine manipulierfähige Masse? Was tut man, um das Selbstwertgefühl einer Gesellschaft stetig zu mindern? Wie erzieht man Menschen dazu, widerspruchslos am eigenen Untergang mitzuarbeiten? Eva Herman im Gespräch mit Robert Stein zum derzeitigen Zustand...

„Wir Deutschen sind eindeutig benachteiligt. Das kann ich...

„Wir Deutschen sind eindeutig benachteiligt. Das kann ich...

7 days ago
212

Brigitta sagt: „Wir Deutschen sind in unserem eigenen Land eindeutig benachteiligt. Das kann ich belegen." Ein zweites Video von Brigitta Gerecke - und diesmal spricht sie noch mehr unangenehme Wahrheiten aus: "Sind wir eigentlich alle doof?“ SOOOOO…. UND JETZT BIST DU DRAN! DEINE...

Altersarmut! Stefan Sell spricht Klartext über Gehirnwäsche und...

Altersarmut! Stefan Sell spricht Klartext über Gehirnwäsche und...

7 months ago
867

WWW.FACEBOOK.COM/ARBEITSLOS & WWW.JOBCENTER-ODENWALD.DE PRESSESTIMMEN: Stefan Sell spricht Klartext über die Gehirnwäsche die wir seit Anfang der 90er Jahre erleben, und die kommende große Welle der Altersarmut in Deutschland. Stefan Sell ist ein deutscher Sozialwissenschaftler. Er ist Professor...

Eva Herman: Das Ziel ist jetzt der Weg

Eva Herman: Das Ziel ist jetzt der Weg

4 months ago
207

Wir nehmen derzeit Abschied von unserer alten Kultur, nicht freiwillig, sondern zwangsweise. Einstige Handwerks-und Ingenieurskunst, frühere Kompetenzen und Bildung werden ausgewechselt gegen Belanglosigkeit und Unvermögen. Was uns jetzt schmerzt und zu hilflosem Schulterzucken führt, lenkt uns aber in...

Banken-Crash? Wie sichert man sein Geld?

Banken-Crash? Wie sichert man sein Geld?

3 months ago
97

Wenn es auch nur zu einer geringen Abschwächung der Wirtschaft kommt, krachen zuerst die Banken - und dann bricht die Krise mit voller Wucht über die gesamte Wirtschaft herein. Das Kartenhaus stürzt ein. Das ist in Kurzform die Analyse von Markus Krall, die er in einem Video bei TE im Juni analysiert...

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

9 months ago
428

Voting Is An Act of Violence   by Hans Sherrer (1999) http://forejustice.org/vote/voting_is_an_act_of_violence.htm               Voting is the most violent act someone can commit in their lifetime.  ...

Lisa Fitz: Droht jetzt Verbot Ihres neuen Songs? Tanz der Vampire

Lisa Fitz: Droht jetzt Verbot Ihres neuen Songs? Tanz der Vampire

10 months ago
412

Im letzten Jahr sorgte die exklusive Veröffentlichung des Lisa Fitz Songs auf unserem Kanal SchrangTV "Ich sehe was, was du nicht siehst"...

Österreich: Stellungnahme von #Strache zur #Video - Affäre...

Österreich: Stellungnahme von #Strache zur #Video - Affäre...

7 months ago
737

Nach seinem brisanten Treffen mit einer vermeintlichen russischen Oligarchin gibt Österreichs Vizekanzler Strache eine Erklärung ab. Auch Kanzler Kurz will sich äußern. ►VIDEO:  #Ibiza Affäre um #FPÖ Chef #Strache - Das Skandal Video - recycled by www.Wahrheit.TV...

Andreas Popp: Ist unsere Welt noch zu retten?

Andreas Popp: Ist unsere Welt noch zu retten?

7 months ago
468

„Unsere gegenwärtige Situation ist so verwickelt und so sehr Ergebnis vielfältiger menschlicher Bestrebungen, dass keine Kombination technischer, wirtschaftlicher oder gesetzlicher Maßnahmen eine wesentliche Besserung bewirken kann.“ Dieses Zitat des Club of Rome, das Ergebnis einer...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •