Geld regiert die Welt! Banken-Kartelle sind längst die eigentliche Macht auf diesem Globus. #KenFM im Gespräch mit: Ernst Wolff ("Finanz-Tsunami")

106 Views · Published on Mon, 09 September 2019 · Wahrheit.TV

#KenFM spricht mit Ernst Wolff über den Status Quo unseres Geldsystems und nimmt dabei keine Dollar-Note vor den Mund. Nach seinem Bestseller „Weltmacht IWF“ legt Wolff jetzt mit "Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“ noch eine Schippe drauf. Wer die Nerven hat, sich den Konsequenzen der „Märkten“ zu stellen, sei vorab gesagt: das Interview wird ihn erzürnen. Menschen, denen ihr Arzt empfohlen hat sie mögen sich schonen, sollten sich diese Ausgaben von KenFM im Gespräch sparen.

 
Banken-Kartelle sind längst die eigentliche Macht auf diesem Globus. Das, was die großen Finanzdienstleister seit Jahrzehnten als FIAT-Money auf den sogenannten „Märkten“ imitieren, hat spätestens seit 1971 keinerlei Bezug mehr zu echten Werten. Als US-Präsident Nixon, nach der enormen Verschuldung während des Vietnamkriegs, die Golddeckung des Dollar aufgab, zog die Regierung endgültig vom Weißen Haus in die Wall Street um.
 
Banken sind inzwischen so mächtig, dass einzelne Banker heute per Mausklick Summen bewegen können, die deutlich größer sind als die Mittel, die mittlere Staaten im Jahr erwirtschaften. Mit solchen Hebeln ausgestattet, können Großbanken im Verbund jeden politischen Gegner in die Knie zwingen, der nicht nach ihrer Pfeife tanzt. Derartige Machtspiele sind dennoch selten geworden, denn die Drehtür-Politik der Finanzinstitute ist wesentlich effektiver. Längst sind unsere politischen Entscheider in den Regierungen von „Beratern“ umstellt, die direkt aus dem Bankensektor stammen. Mario Draghi, der heute die EZB kontrolliert, stammt direkt von Goldman Sachs. Zufall?
 
Mit dem Aufheben des Glass-Steagall-Act aus dem Jahre 1932, wurde die strikte Trennung zwischen klassischem Bankgeschäft und Investmentbank wieder aufgehoben. Hatte man aus den Fehlern der Weltwirtschaftskrise nicht gelernt? Oder war Bill Clinton, als der das Gesetz von damals in die Tonne warf, einfach gedanklich bei Monica Lewinsky? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, dass selbst der Crash von 2008 am Selbstbedienungs-Charakter des Systems nichts geändert hat.
 
Gewinne werden privatisiert, Verluste verstaatlicht. Schon kurz nach dem Crash, ausgelöst durch die Bank Lehman Brothers, wurden wieder astronomische Boni bezahlt und entstanden wieder neue „Finanzprodukte“, die nur dazu geschaffen wurden, um auf den Spieltischen der Großbanken unüberschaubare Spekulations-Blasen zu schaffen.
 
Unser Geldsystem ist eine Munitionsfabrik, in der es zu Gewohnheit, ja zu Bedingung geworden ist, rund um die Uhr zu rauchen, will man ganz oben mitspielen. Das kann nicht ewig gut gehen. Die nächste Krise ist so sicher wie ein Waldbrand im Hochsommer, wenn eine glühende Zigarette unachtsam im Unterholz entsorgt wird. Wer glaubt, nur weil er bis zum Hals im Wasser steht, Feuer könnte ihm nichts anhaben, der verdrängt, dass nicht nur der Wasserspiegel permanent steigt, sondern die Dreiecke, die ihn umkreisen, zu den Haien gehören, die sich überall tummeln. Um uns baut sich ein erneuter Finanz-Tsunami auf, dessen Wirkung alles Bisherige übersteigt, zumal die Mittel der Bankenrettung 2008 vollständig verbraucht wurden. Dieser Kahn hat schlicht kein einziges Rettungsboot mehr! Was erwartet uns? Wie dicht stehen wir an der Klippe? Und warum erfahren wir über den erbärmlichen Zustand unseres Geldsystems kaum etwas? Was früher im Kleingedruckten unterging, wird heute durch das Erschaffen von medialen Nebenkriegsschauplätzen geleistet. Man verkauft uns für blöd. Durch die Bank und mit den Medien.
 
Inhaltsübersicht:
00:00:24 Das neue Buch: Finanz-Tsunami, ein Lehrbuch in Kapiteln
00:02:06 Das Ende des klassischen Finanzsystems
00:04:04 Historischer Diskurs: Was ist Geld?
00:07:37 Was ist eine Investment-Bank?
00:09:11 Die Wurzeln des Bankensystems liegen im Wilden Westen
00:15:11 Entstehung des Federal Reserve System, auch FED genannt
00:20:19 US-Banken finanzieren den 1. Weltkrieg
00:25:07 Kredite als Destabilisierungsfaktor in den USA & Europa 1914 – 1945
00:32:15 1945: Bretton-Woods Währungsordnung versus Triffin-Dilemma
00:38:12 Wer gegen der Dollar opponiert, bekommt Probleme
00:42:27 Der Beginn des Petro-Dollars und des IWF
00:47:28 Finanzkrisen der 70er bis 90er, neue Wege werden benötigt
00:52:19 Finanzderegulierungen mit Unterstützung der Politik
01:00:42 Bürger müssen kritischer werden, sich informieren, sich wehren
01:16:23 Finanzzusammenhänge aus den letzten 100 Jahren
01:32:23 Wann kommt die große Tsunami-Welle? +++

 

Zufällige Videos

Politischer Sprengstoff - Der 11. September 2001 war ein Tag, der die...

Politischer Sprengstoff - Der 11. September 2001 war ein Tag, der die...

5 months ago
778

Der 11. September 2001 ist wie kaum ein anderer Tag der jüngeren Zeitgeschichte von einer exponierten historischen Relevanz. Die Welt wurde Zeuge eines Terroranschlags eines bis dahin unbekannten Ausmaßes mit fast 3000 Toten Obgleich die Ereignisse dieses Tages massive Auswirkungen auf unsere reale...

Schnauze, Alexa!: Ich kaufe nicht bei Amazon! Ich kaufe bei...

Schnauze, Alexa!: Ich kaufe nicht bei Amazon! Ich kaufe bei...

6 months ago
929

Die #koogle Idee "Michelstadt24.de" Online Regional Shop /// Michelstadt.com mercial // OREG.TV Online Regional TV Amazon ist das größte Internet-Kaufhaus der Welt. 24 Stunden geöffnet und mit einem Warenangebot, das jeden Konkurrenten alt aussehen lässt. Doch der Erfolg hat enorme...

Das erste Opfer von www.Krieg.Co ist die Wahrheit: Wie die USA den...

Das erste Opfer von www.Krieg.Co ist die Wahrheit: Wie die USA den...

1 week ago
131

Planten Roosevelt und die USA den 2.Weltkrieg? Buch von Edgar Dahl "Das erste Opfer von www.Krieg.Co ist die www.Wahrheit.TV : Wie die USA den Zweiten Weltkrieg planten":  Bestseller → https://amzn.to/2N0CLXG So ungeheuerlich es auch klingen mag, doch nach unserem heutigen Gast...

Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker...

Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker...

1 month ago
72

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp Was hält die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren? Warum wiederholt sie gebetsmühlenartig Sätze wie „Wir schaffen das“, warum verhehlt sie eisern, dass Deutschland sich...

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

7 months ago
351

Voting Is An Act of Violence   by Hans Sherrer (1999) http://forejustice.org/vote/voting_is_an_act_of_violence.htm               Voting is the most violent act someone can commit in their lifetime.  ...

⚠️ Rechtsstaat am Ende? Oberstaatsanwalt Ralph Knispel -...

⚠️ Rechtsstaat am Ende? Oberstaatsanwalt Ralph Knispel -...

2 months ago
37

⚠️ Rechtsstaat am Ende? Oberstaatsanwalt Ralph Knispel - 03.07.2019 bei Markus Lanz

Helmut Schmidt zur muslimischen Einwanderung: Kulturen passen nicht...

Helmut Schmidt zur muslimischen Einwanderung: Kulturen passen nicht...

2 months ago
37

Auszug aus dem ARD-Interview: Helmut Schmidt zu Gast bei Sandra Maischberger 14.12.2010 https://www.youtube.com/watch?v=0JVQe4uGlbI&t=3094s https://www.spiegel.de/spiegel/vorab/helmut-schmidt-skeptisch-ueber-integration-von-muslimen-a-898072.html

Massenmanipulation, Massenmedien und Machterhalt - #kenfm - Me,...

Massenmanipulation, Massenmedien und Machterhalt - #kenfm - Me,...

6 months ago
343

Nichts ist für den Status quo des Geld-Adels so gefährlich, wie unabhängiges Denken. Wer unabhängig denkt und die Strukturen der Macht analysiert, stößt nicht nur permanent auf Untaten und Verbrechen, sondern auch auf Täter und Verbrecher. Um zu verhindern, dass Ross und Reiter...

Der Dieselskandal – Lügen endgültig entlarvt

Der Dieselskandal – Lügen endgültig entlarvt

7 months ago
386

- Nachdem jetzt auch 100 Lungenärzte die Propaganda der angeblichen gefährlichen Dieselabgase entlarvt haben, beginnt das Lügengebilde zu zerbröckeln. Auf der einen Seite werden Millionen von Autofahrern kalt enteignet und auf der anderen Seite freuen sich unsere Nachbarstaaten, wo deutsche...

Wann kommt der Blackout? - T.C.A. Greilich bei SteinZeit

Wann kommt der Blackout? - T.C.A. Greilich bei SteinZeit

4 months ago
645

Nach der offiziellen Statistik fällt in Deutschland jeden Tag 472-Mal der Strom aus. Einschlägige Untersuchungen haben gezeigt, dass dabei 90 Prozent der Stromunterbrechungen noch gar nicht erfasst sind. Demnach würden die tatsächlichen Versorgungsstörungen bei rund 4700 Stromausfällen...

Gedanken zum Mord an Walter Lübcke

Gedanken zum Mord an Walter Lübcke

3 months ago
95

In diesem Video geht es um ein paar Gedanken im Mordfall Dr. Lübcke. ********************************** Wer mich supporten mag, : Patreon https://www.patreon.com/Jasinna oder Paypal : Independent_25@web.de (bitte "Jas.P" dazuschreiben, da das nicht mein Account ist). ************** E-Mail für...

Susan Bonath: Ohne Analyse keine Lösung - Tagesdosis 18.2.2019

Susan Bonath: Ohne Analyse keine Lösung - Tagesdosis 18.2.2019

7 months ago
350

Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/tagesdosis-18-2-2019-ohne-analyse-keine-loesung/ (!) User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •